Stecklingsschnitt
Der Schnitt erfolgt an bestimmten Tagen durch spezielles Personal von ausgewählten Mutterpflanzen gemäß einem von unseren Technikern definierten Qualitätsstandard.

Sofort danach werden die Stecklinge sortenweise in Behältern für die weiteren Kulturphasen, die in der zweiten Niederlassung in Sabaudia stattfinden, abgelegt.

taglio
 
 

Stecken der Stecklinge

Im nächsten Schritt der Entwicklung erfolgt das Pflanzen der Stecklinge. Die hormonbehandelten Stecklinge werden Stück für Stück in Ecopot gesteckt. Danach werden sie auf Tische gestellt, mit einem vollautomatischen System transportiert und in den Gewächshäusern zur Bewurzelung aufgestellt.

piantagione
 
 

Bewurzelung
In den Gewächshäusern zur Bewurzelung werden die Stecklinge täglich kontrolliert und die Entwicklung der Jungpflanzen überwacht. Je nach Bedarf wird bewässert, Sprühnebel eingesetzt oder andere Pflanzenbehandlungs-maßnahmen von oben mittels eines computergesteuerten Systems auf Rollen durchgeführt.

radicazione
 
 

Verpackung
Sobald die Bewurzelungsphase abgeschlossen ist, werden die Tische automatisch in den Verpackungsraum transportiert. Die Pflanzen werden einzeln selektiert und in die Verpackungseinheiten gesetzt. In klimatisierten Räumen auf einer Fläche von 600 qm werden die Pflanzen für den Transport vorbereitet und auf der Grundlage der Bestellungen zusammengestellt.

 
 

Versand
Die Auslieferung erfolgt effizient mittels klimatisierter LKW oder im Fall von Ecotal mit dem Flugzeug; Ziel ist die Lieferung innerhalb von 2 Tagen.

 
VERANSTALTUNGEN
KATALOG
KATALOG
EXTRA KATALOG 2018
EINLADUNG
Tag der offenen Tur 2016
TRIS 2016
tris4
Lazzeri Genetik download image
genetica-lazzeri
Zeitschriftenartikel
Kunden Area
login: password:
ENTER